About

Luba Heinze_1214_2Hallo, ich bin Luba. 

Mein Weg zu Immigrant Entrepreneur.

Ich bin im russischen Sibirien geboren worden und meine Eltern sind 1997 nach Deutschland eingewandert. Auch wenn der Start in dem neuen Land nicht immer leicht war bin ich froh, schon früh in meinem Leben die Erfahrung gemacht zu haben wie es ist, „anders“ zu sein. Man wird neugierig auf Unterschiede und weiß diese zu schätzen.

Nach Abitur und Studium startete ich meine Karriere in einem internationalen Verlag. Ich war gut darin, was ich tat. Ich wurde mehrfach befördert und hatte nach einigen Jahren all das erreicht, was ich mir im Studium vorgenommen habe. Und nun kam der Haken: wie sollte es weitergehen? Wie vermutlich auch du spürte ich, dass es noch mehr „da draußen“ für mich geben muss. Mich auf meine Intuition zu verlassen war das Beste, was ich tun konnte – in diesem Bereich hatte ich keine Erfahrungswerte!

Zu diesem Zeitpunkt habe ich einen Menschen kennen gelernt, der für mich den Vorhang auf die echte Lebensbühne angehoben hatte: ein Self Made Millionär, der ebenfalls Migrant ist. Seine Einwanderungsgeschichte ähnelte der meinen. Was mich am meisten an ihm beeindruckte war seine Furchtlosigkeit – keine Angst vor Zurückweisung, ausgelacht zu werden oder Misserfolg. Nur unbändiger Lebenshunger und Neugierde auf Neues. Mir dämmerte: so ist das also, wenn man das Leben in vollen Zügen erlebt!

Und so kam es, dass mein Aktionsplan nach einigen Monaten feststand: Ich kündigte und ging nach Australien. Während dieser einjährigen Reise habe ich eine Coach-Ausbildung in Melbourne absolviert und diesen Blog ins Leben gerufen. Ich will vor allem junge Migranten dazu inspirieren, ein furchtloses Leben zu leben. Die Entscheidung, Unternehmer zu werden – in der für deine individuelle Situation adäquaten Form – ist eine logische Folge davon.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Hey Luba,

    guter Vortrag gestern.

    Schönen Gruß und viel Erfolg

    Sven